Suchen Sie eine außergewöhnliche Wohnung?

  • Objekt-NrTS
  • Zimmer
    3.0
  • Wohnfläche
    126.2 m²
  • Kaltmiete
    1 100,00 €

Objektangaben

Baujahr
2015
Wohnfläche
126.2 m²
Zimmer / Räume
3
Nutzungsart
Wohnen
Vermarktungsart
Miete/Pacht
Postleitzahl
88682
Ort
Salem
Provisionspflichtig
Nein

Ausstattung

Küche
Einbauküche
Heizungsart
Zentral
Befeuerung
Gas
Stellplatzart
Freiplatz
Dv verkabelung
0
Unterkellert
Ja, Keller

Objektbeschreibung

Die Wohnung befindet sich im ersten Obergeschoss in einem liebevoll sanierten Denkmalgebäude, dem alten Gasthof Adler in Weildorf.

Nach der soliden Sanierung wurde der Tanzsaal des herrschaftlichen Gasthauses zur hellen, repräsentativen Loftwohnung!

Zwei weitere Zimmer können wahlweise als Schlafzimmer, Arbeits- oder Kinderzimmer genutzt werden.

Auf dem Balkon in Richtung Westen können die Sonnentage genossen werden.

Das Bad verfügt über eine Dusche, ein Waschbecken und ein WC und bietet Ihnen Platz für Ihre Waschmaschine.

Die Wohnung ist vielseitig gestaltbar - großzügiges Wohnen und repräsentative Lösungen für ein Büro-Arbeiten und Wohnen sind denkbar.

Ein Bachlauf läuft südlich am Haus vorbei und bietet ein wunderschönes Ambiente!

Zum gesamten Denkmalprojekt gehören weitere 10 Wohnungen, geprägt vom besonderen Flair "alt und neu" das stilvoll kombiniert an diesem schönen Platz.
Die ehemalige Gaststätte befindet sich auf einem Anwesen mit ca. 3000 m² Grundfläche.
Angrenzend befindet sich eine historische Kegelbahn der Gemeinde Salem mit wunderschönem Park.

Die Wohnung ist ab dem 1. Januar 2021 bezugsbereit.

Sonstiges

Für Fragen und Besichtigungen sind wir gerne für Sie da!

Sie erreichen uns unter 07551 /98 99 770

Ihr Lebensart -Team

Lage

Das Anwesen befindet sich in einem Teilort der Gemeinde Salem, nahe dem Schloss Salem und des Schlosssees.

Salem ist eine attraktive und lebenswerte Gemeinde mit Geschichte, Tradition und Zukunft. Der dörfliche Charakter der 11 ehemals selbständigen Gemeinden, die sich 1972 zu einer starken und leistungsfähigen Gesamtgemeinde zusammengeschlossen haben, konnte weitgehend erhalten werden. Intakte Natur im Salemertal, gute Arbeitsbedingungen, eine hervorragende private und öffentliche Infrastruktur, eine familienfreundliche und vorausschauend Gemeindepolitik und ein vielseitiges Freizeitangebot mit regem Vereinsleben machen Salem für alle Altersgruppen interessant.

Touristische Aushängeschilder der Gemeinde sind das Schloss Salem und der
Affenberg. Auf der imponierenden 17 ha großen Anlage des Salemer Schlosses,
dem Sitz der Markgräflich Badischen Familie, können die Besucher beeindruckende Kunst und Architektur aus 7 Jahrhunderten erleben. Auch Weinkennern ist der Name Salem aufgrund seiner hervorragenden Weinkultur ein Begriff. Im Schloss Salem ist auch die Schule Schloss Salem beheimatet, die weit über die Landesgrenzen hinaus Beachtung findet. Ein Besuchermagnet der besonderen Art ist der Affenberg Salem, auf dem sich über 200 Berberaffen, die von den Besuchern weder durch Gitter noch durch Gräben getrennt sind, tummeln.

Kontakt

Primärenergieträger
Gas
Gebäudeart
Wohnung/Haus
ZURÜCK DRUCKEN
* Pflichtfelder